Die Kinderkleiderbörse der LandFrauen am Samstag 09.02.19 war ein richtig toller Erfolg, dahingehend waren sich alle Beteiligten einig.

Weit mehr Besucherinnen und Besucher als in den vergangenen Jahren konnten gezählt werden. 55 Verkaufstische waren vergeben und es gab trotzdem noch eine Warteliste.

Das war sicherlich auch dem frühen Termin, im Februar anstatt im März, geschuldet. Da ist die Auswahl noch besonders groß und vielfältig.

Als sich die Eingangstüre um 14 Uhr öffnete standen schon viele Menschen davor. Die Verkäuferinnen in der Kulturhalle waren gut vorbereitet und der Spaß konnte beginnen.

Viele Artikel rund ums Kind wechselten den Besitzer, das Angebot reichte über Jungen und Mädchen Kleider aller Größen,

Spielzeug und Kinderwagen, Bücher und vieles mehr. Die Verkäuferinnen konnten um 16 Uhr in prall gefüllte Geldbörsen blicken, während die Schnäppchenjäger

mit gut befüllten Taschen die Halle verließen.

 

Die LandFrauen arbeiten seit 20 Jahren bei ihrer Veranstaltung mit dem DRK Erlenbach Hand in Hand, das bedeutet, dass die Verkäuferinnen alle Teile die nach der Börse nicht mehr mit nach Hause

genommen werden möchten auf den Verkaufstischen verbleiben. Die Sachen werden dann von Sabine Hahn und ihrem Team persönlich abgeholt. Informiert werden die Frauen über Flyer auf den Tischen.

Diese Idee, die nicht mehr gebrauchten Kleider direkt auf unserer Kinderkleiderbörse abzuholen wurde in den 90zigern von Walter Veile und Natascha Bär umgesetzt und hat sich bewährt. Damals wurden die Kleider noch

nach Neckarsulm gebracht. Jetzt bleibt alles im Ort und wird im „Spendenkämmerle“ sortiert. Eine tolle Sache !!

 

Im LandFrauen Café können wir immer Gäste begrüßen die sich zu einem gemütlichen Kaffeeplausch mit Freunden verabredet haben.

Dazu gehören auch unsere „lieben Damen vom Ort, die sich zum Kaffeekränzle treffen“.  Wir freuen uns immer sehr über diese nette Runde.

 

Ein herzliches „Dankschee“ an dieser Stelle auch an alle Kuchenbäckerinnen die uns mit ihren Kuchen überrascht haben, allen Helferinnen und Helfern, den fleißigen Händen vom

„Spendenkämmerle“, „Lika serviert“ und Kai Häusl von der Gemeinde … Ihr seid super klasse!!

 

 

Nächster Termin für die Kinderkleiderbörse der LandFrauen (ohne Gewähr) ist der 08.02.2020,

Anmeldungen sind möglich über : sane-fischer(at)web.de  - Interessierte können sich von Suse Fischer in den Verteiler aufnehmen lassen.

Gerne könnte ihr uns bei allen Veranstaltungen als Gäste besuchen, wie freuen uns über jede interessierte Dame, gerne auch Nichtmitglieder … los geht´s …

man sieht sich bei den LandFrauen J