Osterbrunnen 2014

Ein herzliches „ Vergelts Gott“ an die fleißigen Helferinnen und Helfern, allen voran Karin Keicher und Miriam Ellsässer für die tolle Organisation und Verpflegung, den Herren vom Bauhof Erlenbach fürs Asyl, sowie allen Spendern von Koniferengrün die am Osterbrunnenprojekt 2014 mit beteiligt waren. So schön vorgeschnittenes „Grün“ bekommen wir natürlich gerne!

Hübsch sind sie geworden die beiden Brunnen in Erlenbach -  am Marktplatz und in Binswangen -  Ecke Kutschersberg/Mühlgasse. 

12 Stunden Arbeit, mehrere Packungen Wickeldraht, viele Koniferen und Buchs, sowie eine Menge Spaß und Freude am Girlanden binden braucht man um mit über 20 Helferinnen und Helfern diese beiden Brunnen herzurichten, nunmehr schon zum 12 Mal. Mit so tollen Frauen im Team macht Arbeiten richtig Spaß. 

Jetzt hoffen wir, dass unsere Freude und unser Spaß an den Osterbrunnen 2014, sich auf die Einwohner von Erlenbach und Binswangen überträgt.

Deshalb wünschen wir „ ALLEN“ viel Freude und Spaß beim Anschauen.